Wie nutze ich meine (Lebens)-Zeit im Herbst / Winter 2020?

Das Jahr 2020 zehrt allein schon wegen der durch Corona notwendigen Einschränkungen an den Nerven vieler Menschen.

Mal eben zum Griechen oder Italiener? Oder nach dem Einkaufen auf eine Tasse Kaffee zum Bäcker in Kropp? Ne...uns ist daran leider wirklich der Appetit vergangen.

Um so wichtiger ist es, nicht wieder in das selbe tiefe Loch zu fallen, wie es den Menschen landauf, landab – auch in unserem Umfeld - im März/April passiert ist, sondern sich am besten schon vorab Gedanken zu machen.....“Wie nutze ich die Zeit“...

Ein altes Hobby wieder aufleben lassen, neue Sprachen oder Instrumente lernen, Vögel im eigenen Garten filmen...alles Dinge, die Freude bereiten und bei denen man sich keinerlei Risiko aussetzen muss.

In dieser Rubrik werden wir versuchen Ihnen einige Beispiele aufzuzeigen.






Wenns draußen ungemütlich ist, wird gebastelt...


 

Beschäftigung mit der (eigenen) Vergangenheit

Seit Jahren habe ich das KTB - das Kriegs Tage Buch - meines Vaters im Regal liegen. Liebe Menschen aus Kropp haben mir angeboten, die handgeschriebene Sütterlin - Schrift zu übersetzen. Ich habe jedoch beschlossen die Büchse der Pandorra geschlossen zu halten. Statt dessen habe ich das folgende Video geschnitten.


Vielen Dank an  Friedensdorf International / Reinhard Mey und Freunde


 Unglaublich was im eigenen Garten ab geht


Ich schenke meiner Frau ein Auto ... und habe damit gleich 3 Hobby´s verbunden: Modellbau, Musik machen und Videoschnitt....