Kindertanzen im TSV-Kropp e.V

Das Wichtigste ist Bewegung. Und mit Musik macht das am meisten Spaß.

Unter diesem Motto gibt es seit etlichen Jahren beim TSV Kropp e.V. eine Tanzsparte für Kinder und Jugendliche von 3 bis 15 Jahren.

Aufgeteilt in vier altersgemäßen Gruppen lernen die Kleinsten sich nach Musik zu bewegen, während bei den Größeren schon richtige Choreografien einstudiert werden.

"In der Gruppe der 3-Jährigen gibt die Musik schon die Bewegung vor, das kennen wir alle doch irgendwie", erklärte Myrisan Kahl, Spartenleiterin der Tanzsparte des TSV. "Wenn der Hase hüpft oder Biene Maja durch die Lüfte fliegt, dann wissen die Kleinen wie sie sich bewegen müssen. Aber auch das ist für sie schon anstrengend, weil sie zuhören müssen. Bei den 5-Jährigen gibt es Musik, zu der eine einfache Choreografie geübt wird, die zur Musik passt. Das macht allen viel Spaß. Bei den Größeren ist das dann schon um einiges anspruchsvoller und geht mitunter etwas in HipHop rein."

An Größengruppen von 15 bis 30 Kindern bei den Kleinen und 12 bis 15 Jugendlichen kann man erkennen, dass Tanzen auch von Kindern geliebt wird, auch wenn nicht immer alle jedes mal dabei sind. "Wir achten schon darauf, dass die Kinder freiwillig bei uns mitmachen", erzählt Myrisan Kahl, die die Gruppen der Kleinen gemeinsam mit Jaqueline Ahrends anleitet, die wiederum auch die beiden Gruppen der Großen begleitet. "Natürlich gibt es Kinder, die am Anfang etwas schüchtern sind, und manchmal geben wir den Eltern den Rat noch etwas zu warten. Aber das kommt selten vor", ergänzt sie.

Auf den Diakoniefesten im Sommer können dann tagsüber auch die Kleinen mal zeigen, was sie gelernt haben, während die Größeren schon eher beim Abendprogramm dabei sind.

Alle zwei Jahre wird eine Weihnachtsfeier veranstaltet. Dabei können dann alle Gruppen ihr Können zeigen. Manchmal wird aber auch gerade dafür etwas Besonderes eingeübt, z. B. ein kleines Musical mit allen Kindern zusammen. Das ist dann immer ein ganz besonderes Highlight.

Wer jedenfalls gesehen hat, mit welcher Begeisterung die Kleinsten nach den Ferien wieder in die Sporthalle stürmten, kann sicher sein, dass in der Tanzsparte des TSV der Spaß im Vordergrund steht.

Anmerkung der Redaktion: Wir haben die Gesichter der Kinder bewusst gepixelt

© SL-Süd-Online 2018






SL-Süd-Online
Online-Zeitung für Kropp-Stapelholm und Umgebung