Musik / Video´s / Bücher / Texte

___________________________________________________________________________________

Phänomen Kelly Family

(obere Reihe von links) Joey, Kathy, Angelo, (untere Reihe von links) Jimmy, John Michael und Patricia  Bild: © Helen Sobiralski/dpa

Wenn ich mich an frühere Zeiten meines Lebens erinnere – und wer mich kennt, weiß, dass es mir nicht schwer ist mich an (zu) viele Dinge zu erinnern - dann liegt in einer meiner „Kopfschubladen“ auch die Begeisterung meiner ersten Ehefrau für die Kelly-Family, welche ich seiner Zeit wahrlich nicht teilen konnte oder wollte. Selbst auf unserer Hochzeit, Anfang der 1980er, war die Mukke der „wandelnden Altkleidersammlung“ (so meine damalige Meinung – man möge mir verzeihen) dabei, und ich konnte mich nicht dagegen wehren.

Ok, kurz nach dem Fall der Mauer ging die Frau, aber die Kelly´s blieben präsent. (Noch) nicht bei mir, aber in den Medien...und ja, ich gebe es zu, seit „An Angel“ 1994 durch die Decke ging, habe ich meine Meinung geändert. Die Jungs und Mädels konnten wirklich singen...ich meine RICHTIG singen und Emotionen teilen.... und das können sie auch heute noch.

© UMG (im Auftrag von Airforce1) und 3 musikalische Verwertungsgesellschaften

Nachdem es einige Jahre still um die „Kellys“ wurde, nur noch Joe Kelly durch seine sportlichen Leistungen in den Medien Beachtung fand und Maite ihre Solo-Projekte vorantrieb, gab es 2017 ein wahrlich beeindruckendes Comeback, und so gehen heute Großeltern, Eltern und deren Kinder in die großen Hallen, welche inzwischen wieder von den Kellys gefüllt werden. Und ja.....sie sind alle älter geworden, sind keine Kinder mehr, sondern haben inzwischen deren selbst zahlreiche an ihrer Seite..... aber sie können noch immer singen, und zwar RICHTIG singen und Emotionen teilen....

© UMG (im Auftrag von Airforce1); ASCAP, SODRAC, Sony ATV Publishing und 4 musikalische Verwertungsgesellschaften

Doch wer nun denkt "Alles alter Kaffee".....nein weit gefehlt, wie man am Schaffen von Michael Pattrick Kelly sieht ......"Patty"  - geboren 5.Dez. 1977/Dublin -  hat  seit 2006 einige Jahre in einem Kloster in Frankreich gelebt. Wobei er schon seit  Mitte der 1990 Jahre Lieder geschrieben und komponiert hat und man ihn in der Art Musik die er macht, durchaus mit James Blunt auf eine Stufe stellen kann. 

© SME (im Auftrag von Columbia); BMI - Broadcast Music Inc., LatinAutor, AMRA und 6 musikalische Verwertungsgesellschaften

© SL-Süd-Online 2019



Happy Birthday zum 70  - „The Boss“ ist 70

Quelle: roskilde-festival.dk

In diesen Wochen/Monaten häufen sich die runden Geburtstage zum „70ten“. Auch „the Boss“ Bruce Springsteen hat am 23. September diesen Jahres diese Schallmauer durchbrochen.

Wir gratulieren auf diesem Weg mit einem Video von einem Auftritt, bei dem Bruce anlässlich eines Konzertes im Jahr 2013 sowohl seine Mutter, als auch seine Tochter auf die Bühne geholt hatte.

Lizenziert an YouTube durch  UNIAO BRASILEIRA DE EDITORAS DE MUSICA - UBEM, LatinAutor - UMPG, UMPI, LatinAutor und 1 musikalische Verwertungsgesellschaften

Wir haben "the Boss"  bei einem Konzert in London erleben dürfen...

Herzlichen Glückwunsch Bruce...und bleib gesund......

SL-Süd-Online
Online-Zeitung für Kropp-Stapelholm und Umgebung