Tanzsparte im TSV-Kropp e.V

Das Wichtigste ist Bewegung. Und mit Musik macht das am meisten Spaß.

Unter diesem Motto gibt es seit etlichen Jahren beim TSV Kropp e.V. eine Tanzsparte für Kinder und Jugendliche von 3 bis 15 Jahren.

Aufgeteilt sind die Kinder in vier altersgemäße Gruppen: von drei bis 4 Jahre, von fünf bis sieben Jahre, von acht bis 11 Jahre und die Großen ab zwölf Jahre. Während die Kleinsten lernen sich nach Musik zu bewegen, werden bei den Größeren schon richtige Choreographien einstudiert, die teilweise fast in Richtung HipHop gehen.

Drei Trainerinnen sind für die verschiedenen Gruppen zuständig. Insgesamt gut 50 Kinder werden von ihnen mit viel Geduld und Ausdauer an das Tanzen herangebracht. Und das es ihnen Spaß macht, erkennt man ganz besonders an den „Großen“.

Die 14 Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren sind dabei, sich als „Talents“ einen Namen zu machen. Sie haben den Willen, ihren Tanz auch vor großem Publikum zu zeigen.

Spartenleiterin Jaqueline Ahrends meint dazu: „Die Mädchen haben fleißig geübt und hoffen, in diesem Jahr endlich mal zeigen zu können was sie gelernt haben.“ In der Gruppe der „Großen“ ist das Höchstalter nicht ganz so eng begrenzt. Jaqueline Ahrends freut sich darüber, denn, so sagt sie: „Das es ihnen schwer fällt uns zu verlassen, zeigt doch ihren Spaß am Tanzen.“

Allerdings vermisst sie Jungs in der Sparte. Die seien nur noch bei den Kleinsten dabei, lacht sie. Danach wäre Fußball wohl wichtiger.

Dennoch ist die Tanzsparte des TSV Kropp e. V. sehr beliebt. Die Mitgliedszahlen steigen, gerade bei den Kleinen. Eine Herausforderung, der sich Jaqueline Ahrends und ihr Team gerne stellen.

Anmerkung der Redaktion: Wir haben die Gesichter der Kinder bewusst gepixelt

© SL-Süd-Online 2020






        SL-Süd-Online                    
                                   Online-Zeitung für Kropp-Stapelholm und Umgebung